Willkommen beim NABU Ulm / Neu-Ulm!

NABU: Julia Obenauer
NABU: Julia Obenauer

Neu: Rundbriefe

Der NABU Ulm / Neu-Ulm informiert in seinen Rundbriefen vierteljährlich mit Berichten über Aktionen und Projekte der Gruppe. Die Rundbriefe finden Sie hier zum Download.

Nistkastenpflege am 28.11.2021

Die zweite Runde unseres winterlichen Kontrollgangs im Gebiet der Roten Wand zum Kästen säubern & eventuelle Reperaturen vorbereiten! Mehr Infos hier.

ABGESAGT: Vogelkundliche Exkursion am 05.12.2021

Die ornithologische Exkursion in der Friedrichsau Ulm ist leider abgesagt.

NABU: Winfried Rusch
NABU: Winfried Rusch

Familien-Nachmittag am 12.12.2021: Winterlicher Feuerzauber

Winterlicher Feuerzauber für Familien in Kollaboration mit dem Quartiersgarten Dichterviertel Ulm. Mehr Informationen und Anmeldung hier.



Wir setzen uns im Stadtgebiet Ulm/Neu-Ulm und in vielen angrenzenden Gemeinden für die Belange des Natur- und Umweltschutzes ein.


Auf unserer Website finden Interessierte Informationen zu unseren Veranstaltungen, Projekten und Möglichkeiten, wie sie sich aktiv an unserer Arbeit beteiligen können.

 

Vogelführung
Arnegger Ried im März


Präsenzveranstaltungen: 2G+-Nachweis während der Corona-Pandemie

Bitte beachten: Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind wir bei der Durchführung von Präsenzveranstaltungen im Rahmen der außerschulischen Bildung an die Corona-Verordnung des Landes Baden-Würrtemberg gebunden (Stand 3.12.2021). Dies bedeutet, dass alle Teilnehmer einen 2G+-Status haben müssen und dieser von den Veranstaltern per CovPassCheck-App (mit Abgleich eines amtlichen Ausweisdokumentes) auch überprüft wird. Teilnehmen darf man nur mit negativen Schnell- oder PCR-Test. Ausgenommen sind Personen mit einer dritten Impfung, für die gilt die 2G-Regelung.


Mitglied werden

Zum Mitmachen müssen Sie nicht unbedingt Mitglied sein, aber wenn Sie unsere Arbeit gut finden, dürfen Sie gern dem NABU beitreten. Einen Mitgliedsantrag finden Sie hier.  Wir würden uns freuen!

 


Fundvögel

Frühling und Sommer sind die Jahreszeiten, zu denen Jungvögel in Not geraten können. Falls Sie einen gefunden haben, wenden Sie sich z.B. an

  • Wiltrud Spiecker, Tel. 0731-553389 (Ulm)
  • Ursula Kuhn, Tel.  07309-6194 oder 01573-8839202 (Weißenhorn)

Bitte nicht per E-Mail! Notfälle sind zu eilig!

 

Wegen größerer Vögel (Tauben, Rabenvögel, Enten ...) bitte beim Tierheim anrufen:

0731-979231 - 50 (Zentrale) bzw. -54 (Kleintiere), auch am Wochenende.